Dienstleistungen

VERMITTLUNG – KAUF & VERKAUF

Hauptsächlich im Wallis aktiv, besteht unsere Rolle als Vermittler zwischen Verkäufer und Käufer nicht nur darin, eine Immobilie zu bewerten, sondern auch den wahren Wert dieser Liegenschaft zu schätzen. Egal, ob Sie kaufen oder verkaufen möchten, unsere Plattform und unser Know-how stehen komplett zu Ihrer Verfügung.

VERKAUF

Wir stehen zu Ihrer Verfügung, um eine wirksame Verkaufsstrategie für Ihre Liegenschaft zu entwickeln. Wir bieten Ihnen einen Vertrag als “Verkaufsvermittlungsauftrag” exklusiv oder nicht-exklusiv an, unter Berücksichtigung folgender Punkten:

·       Ihre Bedürfnisse in Bezug auf den Verkauf: Zeit, Budget, Sonderkonditionen

·       Definition des Verkaufspreises, unter Berücksichtigung des Marktpreises

·       Aufwertung des Objektes: zum Beispiel durch Reparaturmaßnahmen, Dekoration usw.

·       Aufwertung mittels unserer HDR-Bilder (Magazin-Typ)

·       Erstellen einer Verkaufsmappe, einer Verkaufsbroschüre usw. auf französisch / deutsch / englisch

·       Start-up des Vertriebsnetzes: Partner-Agenturen, Immobilienportale, soziale Netzwerke, lokale Presse, regional vs. international

·       Management und Auswahl von potenziellen Käufern auf französisch / deutsch / englisch

·       Organisation der Besichtigungen

·       Beratung und Management, um den Verkauf zu realisieren: rechtliche und finanzielle Aspekte

·       Erstellung der vollständigen Unterlagen für den Notar Ihrer Wahl

 

KAUF

Wir stehen zu Ihrer Verfügung, um die Kriterien für die Suche Ihrer Immobilie zu definieren, unter Berücksichtigung folgender Punkten:

• Ihre Bedürfnisse, Ihre Wünsche

• Die Gegend, die Sie interessiert

• Budget und Finanzierung für den Erwerb der Immobilie

 

Als Hauptwohnsitz

·       Sie müssen über 20% Eigenkapital verfügen (davon 10% in Bargeld = darf nicht von Ihrer Pensionskasse abgezogen werden)

·       Die Erwerbskosten werden in etwa aus 5% Eigenkapital bestehen

·       Ihre Hypothekenzahlungen (Zinsen + Abschreibungen + verschiedene Wartungskosten) dürfen nicht ein Drittel Ihres Bruttoeinkommens übersteigen

·       Der Kaufpreis Ihrer Immobilie muss der Schätzung der Bank entsprechen, die Sie ausgewählt haben, damit Sie ein Darlehen in Höhe von 80% erhalten können.

·

Als Zweitwohnsitz

·       Sie werden mindestens 30% Eigenkapital benötigen

·       Die Erwerbkosten betragen in etwa 5% Eigenkapital

·       Ihre Hypothekenzahlungen (Zinsen + Abschreibungen + Wartungskosten + Gebühren Aufenthalts) dürfen nicht 1/3 Ihres Bruttoeinkommens übersteigen

·       Der Kaufpreis Ihrer Immobilie muss der Schätzung der Bank entsprechen, die Sie ausgewählt haben, damit Sie ein Darlehen in Höhe von 80% erhalten können